Cecina Wetter Prognose Cecina 15°

Urlaub in montescudaio

01. Urlaub
Type
02. Wo?
Stadt
03. Wann?
04. Die?
Erwachsene
Kinder

MONTESCUDAIO

Montescudaio ist eine Gemeinde mit 2144 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Toskana (Provinz Pisa). Die Gemeinde gehört zur Vereinigung I borghi più belli d’Italia („Die schönsten Orte Italiens“). Geografie Der Ort liegt etwa 242 m ü. NN und ist zirka 15 Kilometer von der Mittelmeerküste entfernt. Wie Guardistallo und Casale Marittimo liegt Montescudaio auf einem der Hügel, die die Ebene von Cecina nach Osten hin abschließen. Der Ort liegt im Zentrum des Weinbaugebietes Montescudaio DOC und in der klimatischen Einordnung italienischer Gemeinden in der Zone D, 1879 GG. Einziger Ortsteil (Frazione) ist Il Fiorino (242 Höhenmeter, ca. 720 Einwohner). Zu den Nachbargemeinden gehören Cecina (LI), Guardistallo, Montecatini Val di Cecina und Riparbella Geschichte Auf dem Hügel von Montescudaio wurden vorrömische Siedlungen der Villanova-Kultur und der Etrusker entdeckt. Im Mittelalter befand sich hier ein Benediktinerkloster. Durch seine strategische Position erlangte der Hügel militärische Bedeutung und wurde befestigt. Erwähnt wurde der Name Montescudaio, der sich vom lateinischen Mons Scutarius (Berg der Schilde) ableitet, zuerst als Burg der Grafen della Gherardesca in einem Dokument aus dem Jahre 1092. Er blieb bis 1406 unter der Herrschaft Pisas. Unter Florenz war er von 1479 bis 1648 autonome Gemeinde, und danach…
Fonte: http://de.wikipedia.org/wiki/Montescudaio

Urlaub in montescudaio

SONDERANGEBOTE

one night for free - vada - tuscany seaside
Angebot gültig von 9 September to 30 September
Eingereicht von: Wohnungen Residence Rosa dei Venti
Lesen Sie Angebot
angebot! weihnachten und silvester in a farm cecina
Angebot gültig von 21 April to 26 April
Eingereicht von: Agriturismo Campallegro
Lesen Sie Angebot